Abteilung Gerätturnen

 

 

 

             
   

Im Gegensatz zum Freizeitturnen stehen beim Gerätturnen die Wettkämpfe im Vordergrund. Gemeinsam mit den entsprechenden Trainerteams werden Grundlagen für die Ausübung der jeweiligen Wettkampfanforderungen gelegt und trainiert, sodass die Turnerinnen und Turner bestens auf die Wettkämpfe, die über das gesamte Jahr verteilt stattfinden, vorbereitet sind. Das Wettkampfniveau reicht dabei von einfachen Pflichtübungen bis hin zu Kürübungen auf Landesliga-Niveau.

Im männlichen Bereich bietet sich der Einstieg über den Jugendbereich (6-14 Jahre) an, dort trainieren derzeit ca. 40 Kinder. Für Turner mit Potenzial bietet sich ab 15 Jahren die Möglichkeit gemeinsam mit den derzeit ca. 30 Turnern (im Alter zwischen 15-45 Jahren) Kürübungen für den Ligabetrieb einzustudieren. Unsere erste Mannschaft tritt ab 2016 in der Landesliga Nord an. Die Saison findet in den Monaten März und April statt. Pflichtübungen des Deutschen Turner-Bundes werden in der Regel vor Turnfesten und Mannschaftswettkämpfen einstudiert.

Im weiblichen Bereich gestaltet sich der Aufbau ähnlich. Auch hier ist ein Einstieg in jungen Jahren empfehlenswert um die entsprechenden Grundlagen zu legen (5-6 Jahre). Zweimal wöchentlich findet für unsere Turnerinnen das Training in altersgerechten Gruppen statt. Hierbei werden den Mädchen, angefangen von Pflichtübungen bis hin zu Kürübungen für die Gauliga und die Bezirksklasse, turnerische Elemente antrainiert. Die derzeitigen 60 Turnerinnen werden von zehn Übungsleitern und Helfern trainiert und an Wettkämpfen von acht Übungsleitern / Helfern als Kampfrichter für den TB Gaggenau vertreten.

   
 

Edgar Schüle
Fon: 07225 / 6960006
geraetturnen@tbgaggenau.de
Kirchstr. 7b
76571 Gaggenau - Rotenfels

   

Hans-Thoma-Turnhalle
Schulstr. 3
76571 Gaggenau